Kontakt
Garten – und Landschaftsbau
Schmidt & Wiesberg GmbH
Niedereschbacher Straße 74
60437 Frankfurt
Homepage:www.schmidt-wiesberg.de
Telefon:06101 48788
Fax:06101 48789

Naturstein

Langlebige und zeitlose Tradition

Naturstein

Naturstein ist ein ökologisches Material, das keine Schadstoffe enthält. Als Baumaterial weiß der Naturstein zu überzeugen:

  • langlegig
  • unbrennbar
  • keine Imprägnierung oder Beschichtung notwendig

Hinzu kommen die positiven Eigenschaften Belastbarkeit und Haltbarkeit. Naturstein hat eine hohe Abriebfestigkeit, Wetterbeständigkeit und kann schweren Belastungen ausgesetzt werden.

Beim Naturstein wird unterschieden Hartgestein und Weichgesteinen:

Hartgestein: Granit, Porphyr, Gneis

Weichgestein: Kalkstein, Marmor, Sandstein, Travertin u.a.

Bei Hang, Wand und Treppen kann Naturstein in den verschiedensten Bereichen optimal eingesetzt werden. Zur Hang- und Wandbefestigung, als Sichtschutz oder Treppe - Palisaden, Stelen, Mauersteine und Stufen sind aus dem beliebten Material erhältlich.

Palisaden

Palisaden dienen der Einfassung von Beeten, Terrassen und Wegen oder zur Grundstücksbegrenzung. An Hängen dienen sie dem Abfangen von Höhenunterschieden.

Freistehend installiert geben sie ein ansprechendes Gestaltungselement ab.

Erhältlich sind sie in runder oder eckiger Form mit abgerundetem oder geradem Kopf.

Gängige Materialien sind Betonstein, Naturstein oder Holz.

Naturstein
Stelen

Stelen sind ein attraktiver Sichtschutz und bestechen durch ihre elegante und anmutige Erscheinung.

Optisch trennen sie Bereiche und versperren dabei nicht ganz die Sicht, da sie mit einigen Zentimetern Abstand voneinander gesetzt werden.

Stelen werden außerdem als Grundstücks­begrenzungen, zur Abgrenzung des Bereichs, in dem sich die Mülltonnen befinden, und auch als Bestandteil der Gesamt­gestaltung eingesetzt.

Naturstein
Mauerwerk

Eine Mauer ist vielfältig einsetzbar: ob zur Einfassung, als Abgrenzung, Sichtschutz oder Stützwand bei Hängen - es gibt kaum Einschränkungen. Zusätzlich ist eine naturgemäße, hohe Stabilität gegeben.

Gestalterisch hat das Mauerwerk ebenfalls viel zu bieten.

Mauersteine und eingesetzte Pfosten sind in unzähligen Farbvariationen, Formen und Ausführungen erhältlich.

Naturstein
Blockstufen

Blockstufen sind massive, rechteckige Elemente zur Treppen­gestaltung. Sie bestehen aus einem ganzen Block und sind somit besonders stabil und stark belastbar.

Sie sind in genormten Größen mit verschiedenen Oberflächen und Farben erhältlich. Bei der Auswahl sollte besonders auf eine hohe Rutsch­festigkeit Wert gelegt werden.

Mit Blockstufen lässt sich eine Treppe besonders hochwertig gestalten. Die Vielzahl an Farbvarianten lässt kaum Wünsche offen.

Naturstein

Quelle: Ehl AG

Setz- und Trittstufen

Setz- und Trittstufen sind einzelne Bauteile, mit denen eine Treppe gebaut werden kann.

Mit Trittstufen werden die Trittflächen der Stufen bezeichnet. Setzstufen sind die senkrechten Elemente zwischen den Trittstufen.

Wenn Sie sich für Setz- und Trittstufen aus Naturstein entscheiden, können Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Verschiedene Farbvarianten können beliebig miteinander kombiniert werden.

Naturstein

Markenhersteller in diesem Bereich

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG

Zum Seitenanfang