Kontakt

Garten- und Landschaftsbau
Schmidt & Wiesberg GmbH

Niedereschbacher Straße 74
60437 Frankfurt

Tel: +49 (0) 61 01 - 4 87 88
Fax: +49 (0) 61 01 - 4 87 89

info@schmidt-wiesberg.de

Moderne Steine im Stil vergangener Zeiten
Modernes Betonpflaster mit dem Charme von traditionell gefertigtem Kopfsteinpflaster. Mehr

Ideal für Herbst und Winter
Angestrahlte Pflanzen oder Steine, Lichtspots im Wasser oder auf der Wasseroberfläche. Mehr

PERLSTAR® Oberflächenschutz
Innovative Schutzschicht, die in die Steinoberfläche eindringt. Öl und Fett verlieren ihren Schrecken. Mehr

Schmidt Wiesberg – Gartenbau und Landschaftsbau (Galabau) aus Frankfurt. Ihr Fachbetrieb für Gartenplanung, Gartengestaltung, Terrassenbau, Pflasterung, Anlage von Gartenteich oder Schwimmteich und Gartenpflege.

Mehr Informationen:

Nachhaltigkeit im Garten- und Landschaftsbau

Keine Verwendung von Tropenhölzern

Besonders für die Anwendung im Außenbereich muss das Holz extrem witterungsbeständig sein. Leider stammt auch heute noch ein sehr großer Teil der verwendeten Hölzer aus den Tropen, häufig aus illegalem Abbau und nicht aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Für die klimatischen Folgen und die Vernichtung vieler Tierarten zahlen wir alle. Dabei gibt es auch unter den heimischen Hölzern geeignete Holzarten, die eine echte Alternative darstellen.

Informieren Sie sich hier über Alternativen zu Tropenholz

Pflanzen und Steine von regionalen Lieferanten

Regionaler Lieferant bzw. Gewächshäuser Sowohl unter ökologischen, als auch unter ökonomischen Gesichtspunkten empfehlen wir grundsätzlich den Einsatz von Gehölzen, Zierpflanzen und Stauden regionaler Lieferanten bzw. Gewächshäuser, denn kurze Transportwege entlasten Umwelt und Klima, Arbeits- und Ausbildungsplätze bleiben erhalten. Und weil regional gezogene Pflanzen gesund, robust und an das heimische Klima angepasst sind, werden Sie lang und nachhaltig Freude mit diesen Gewächsen haben.

Ebenso verhält es sich bei der Wahl des passenden Naturstein-Lieferanten. Falls Ihnen das Material aus den regionalen Steinbrüchen nicht zusagt, dann befürworten wir alternativ Natursteine aus dem weitläufigen Bundesgebiet oder den europäischen Nachbarländern. Hier können Sie sicher sein, dass Umweltauflagen und Arbeitsbedingungen im Bereich Abbau und Verarbeitung von Natursteinen gesetzlich geregelt sind. Keine Kinder- und Zwangsarbeit, Arbeitsschutz sowie existenzsichernde Löhne sind einige Beispiele an sozialen Aspekten, die bei dieser Regelung Berücksichtigung finden. Leider können diese Standards für Länder wie beispielsweise China, Indien, Brasilien, Südafrika oder Iran nicht uneingeschränkt gewährleistet werden (Stand 2012).

Naturstein statt künstlicher Baustoffe

Heimische Steinbrüche Im Gegensatz zu künstlichen Baustoffen (z.B. Betonwerkstein) beschränkt sich der Herstellungsaufwand bei Naturstein lediglich auf das Sägen, was einen äußerst geringen Energieaufwand und somit auch einen geringen CO2-Ausstoß erfordert. Weiterhin wird das für diesen Prozess benötigte Wasser umweltschonend gereinigt und via Umlaufverfahren immer wieder genutzt. Es geht nichts verloren, selbst der Naturstein an sich kann nach langjährigem Einsatz wunderbar recycelt und beispielsweise zu Schotter oder Mauersteinen weiterverarbeitet oder zur Wiederauffüllung von Steinbrüchen verwendet werden. Die Investitionskosten sind etwas höher als bei künstlichen Belägen, die extrem niedrigen Lebenszykluskosten heben diesen Mehraufwand allerdings mehr als auf. Im Laufe der Jahre entwickelt Naturstein eine natürliche Patina, die den Stein schützt und das optische Erscheinungsbild reizvoll aufwertet. Reinigungs- und Wartungskosten sind daher, wenn überhaupt, nur minimal zu erwarten.

Besonders erschwinglich sind heimische Steinarten wie Sandstein, Muschelkalk oder Travertin. Aus dem europäischen Umland sind Marmor, Granite, Vulkanite oder Kalksteine eine beliebte Wahl.

Unser Unternehmen berücksichtigt all diese Gesichtspunkte. Wir bieten Ihnen eine qualitativ hochwertige und nachhaltige Arbeitsweise und empfehlen die Verwendung heimischer Materialien. Sprechen Sie uns gerne an! Wir beraten Sie umfassend und zeigen Ihnen die passenden Möglichkeiten für Ihre Außenanlage.

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG
Anzeige entfernen